Simplicissimus


Lebenskunst im Schwabing der Jahrhundertwende

Schwabing_Simplicissimus_02.jpg


Schwabylon in Aktion

Schwabing sei kein Ort, sondern ein Zustand, beschreibt Fanny zu Reventlow diesen vergleichsweise liberalen Zufluchtsort der deutschsprachigen Geisteselite zur Prinzregentenzeit. Künstler aller Genres tummeln sich in diesem geistigen Brutkasten. Man inspiriert sich gegenseitig, und in vielen Fällen lebt man miteinander - nicht nur im übertragenen Sinn.

Während uns ihre Werke bis heute gegenwärtig sind, begeben wir uns auf die Spuren der Persönlichkeiten, die sie geschaffen haben. Auf jede für sich hat Schwabing als "Zustand" gewirkt. Wir entdecken erstaunliche Querverbindungen, erfahren amüsante oder anrührende Bekenntnisse, begeben uns an die Orte intellektueller Urknalls und persönlicher Tragödien. Wir erfahren vor Ort, was Schwabing vor einen knappen Jahrhundert vor allem gewesen ist: ein Kristallisationspunkt mitteleuropäischen Geisteslebens.

Viel mehr als nur eine Stadtführung. Simplicissimus ist eine Zeitreise - unterhaltsam, aufschlussreich, spannend.

... Frank Wedekind, Arthur Kutscher, Stefan George, Thomas Mann, Rainer Maria Rilke, Joachim Ringelnatz, Heinrich Mann, Karl Wolfskehl, Wassily Kandinski, Paul Klee, Erich Mühsam, Ernst Toller, Fanny zu Reventlow, Ricarda Huch, Max Halbe, Kathi Kobus, Alfred Kubin, Oskar Maria Graf, Alexander Jawlensky, Lovis Corinth, Marianne von Werefkin, Christian Morgenstern ... und viele, viele mehr

Regulärer Startpunkt: Münchner Freiheit

Regulärer Endpunkt: Siegestor

Reguläre Dauer: 90 Minuten

Möchten Sie mehr erfahren über spannende Münchner Persönlichkeiten? In Nobilissima geht es um faszinierende - oft verkannte - Frauenpersönlichkeiten der bayerischen Geschichte.

Preisübersicht

1-2 Personen | 175,00 € (netto)
3-5 Personen | 250,00 € (netto)
6-10 Personen | 290,00 € (netto)
für jede weitere Person 25,00 € (netto)

Hier finden Sie weitere Informationen zu EPOCA.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Veranstaltung (City & Art Walks):

Ihre Kontaktdaten

Zahlungsweg