var gaProperty = 'UA-35742892-1'; var disableStr = 'ga-disable-' + gaProperty; if (document.cookie.indexOf(disableStr + '=true') > -1) { window[disableStr] = true; } function gaOptout() { document.cookie = disableStr + '=true; expires=Thu, 31 Dec 2099 23:59:59 UTC; path=/'; window[disableStr] = true; }
Barokoko Architektur

Barokoko Architektur

Barokoko Architektur

Wer schön sein will…

Höhepunkte barocker Architektur von Weltrang prägen das Münchener Stadtbild. Barocke Kunstwerke faszinieren ihr Publikum wie eh und je. Die Münchner Musikszene ist zur Zeit des Barock die ergiebigste Tonschmiede der bekannten Welt. Und die Persönlichkeiten, die München in dieser faszinierende Epoche prägen, zählen zu den schillerndsten Figuren der Geschichte.

Die untrennbare Verbindung zwischen kirchlichem und weltlichem Leben dieser Zeit spiegelt sich in den festlichen Sakralbauten und ihren nicht minder prächtigen profanen Pendants wider. Der Münchner Hof gehört zu den repräsentativsten Europas, München wird endgültig zum Kunstzentrum. Der Fürst versteht sich als Personifikation seines Staates – und untermalt dieses Selbstverständnis gegenüber seinen Zeitgenossen der Nachwelt mit unübersehbar glanzvollearchitektonischeAkzenten und dem stetigen, großzügigen Aufbau der Kunst- und Kultursammlungen. Der Personalbedarf der Fürsten steigt, das Hofpersonal nimmt mit seinen im Umfeld der Residenz gelegenen prächtigen Palais nachhaltig Einfluss auf den Organismus der Stadt.

In barockem Glanz präsentiert sich nicht nur das Gesicht Münchens – im Barock manifestiert sich sein Charakter. Wir tauchen ein in eine der faszinierendsten Epochen der Münchner Geschichte. Genießen ihre Schönheit und Genialität. Nicht jedoch, ohne auch hinter die barocken Fassaden zu blicken, denn die überbordende Prachtentfaltung hat unübersehbar ihren Preis.

Genießen Sie Barokoko: denn Stadtführung ist nicht gleich Stadtführung.

Regulärer Startpunkt: Odeonsplatz

Regulärer Endpunkt: Damenstiftstraße

Reguläre Dauer: 90 Minuten

Die passende Museumsführung finden Sie hier: Italienische Malerei in der Alten Pinakothek

Preisübersicht

  • 1 bis 10 Personen290,00 €
  • 11 bis 20 Personen500,00 €
  • jede weitere Person25,00 €

Bitte tragen Sie eine Personenanzahl ein.

Bitte tragen Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Bitte tragen Sie die folgenden Felder ein:

    Bitte akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    Anfrage erfolgreich gesendet. Vielen Dank!

    Anfrage

    Ihre Kontaktdaten