Die Farben Münchens - Persönlichkeiten, Kunst- und Baugeschichte

muenchen_leuchtet_01.jpg


München für Kenner und Genießer

Der Ausspruch „München leuchtet" von Thomas Mann beschreibt die Ausstrahlung seiner Wahlheimat, die heute - besonders im Sommer - nicht minder farbenprächtig und intensiv spürbar ist. In einer Kombination aus Stadt-, Kultur- und Kunstführung folgen wir dem Thema Farbigkeit, welches neben den vielfältigen optischen Eindrücken der Altstadt auch die Lebenswege der schillernden Persönlichkeiten umfasst, die unsere Stadt geprägt haben. Wir streifen durch die Kunst- und Baugeschichte, die immer Ausdruck des jeweiligen gesellschaftlichen und politischen Umfeldes ist - bis in die zeitgenössische Moderne. Alles unter dem Motto: Farbe!

Eine thematischer Stadtrundgang, die eine oder andere farbenprächtige Fassade, entlang an Backsteinwänden direkt auf Glas- und Stahlkonstruktionen zusteuern, vielleicht ein Blick auf den derzeit angesagtesten Kunsttempel in München: die Sammlung Brandhorst. Wobei wir nie den roten Faden verlieren: Farbe!

Übrigens: wäre nicht eine kulinarische Abrundung - natürlich in Farbe - die perfekte Ergänzung unseres Mottos?

Genießen Sie diesen ganz besonderen Blick auf München. Denn Stadtführung ist nicht gleich Stadtführung!

Regulärer Startpunkt: Alter Hof

Regulärer Endpunkt: Pinakotheken Areal

Reguläre Dauer: 90 Minuten

Viele "schillernde" Persönlichkeiten tummelten sich um das Jahr 1900 herum in Schwabing.  Eine spannende, unterhaltsame und aufschlussreiche Führung zu einem der aufregendsten Quartiers Münchens: Simplicissimus.

Preisübersicht

1-2 Personen | 175,00 € (netto)
3-5 Personen | 200,00 € (netto)
6-10 Personen | 290,00 € (netto)
für jede weitere Person 25,00 € (netto)

Hier finden Sie weitere Informationen zu EPOCA.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Veranstaltung buchen