Die Highlights der drei Münchner Pinakotheken

alte_pinakothek_01.jpg


Pinakothek? Seit der Antike ein "Aufbewahrungsort für Gemälde". Heute viel mehr als das...

Das Münchener Kunstareal stellt mit den drei Pinakotheken der Bayerischen Staatsgemäldesammlung eine der umfangreichsten und kostbarsten Kollektionen Europas dar. Bestaunen Sie die Alten Meister und erfahren Sie von uns die Hintergründe zu Werken von Perugino, Dürer, Da Vinci, Raphael oder Tizian. In der Alten Pinakothek schwelgen wir in der üppigen Barockmalerei Rubens und erläutern Techniken und Symbole.

Entdecken Sie Kunst vom Klassizismus bis zum Jugendstil in der Neuen Pinakothek und verfolgen Sie den Wandel in der Kunstgeschichte von klassischen Landschaftsgemälden bis zu den impressionistischen Meisterwerken von Monet, Cézanne und van Gogh.

Wir zeigen Ihnen die Highlights moderner und zeitgenössischer Kunst in der Pinakothek der Moderne, angefangen mit herausragenden Arbeiten des Expressionismus über avantgardistische und surreale Tendenzen bis zur Auseinandersetzung mit Malerei, Skulptur, Fotografie und Neuen Medien der Gegenwart.

Kennen Sie Münchens Geschichte und Bauwerke? Erfahren Sie mehr in unserer Compendium Führung.

Die Preise verstehen sich zzgl. der Eintrittsgelder.

Preisübersicht

3-5 Personen | 200,00 € (netto)
6-10 Personen | 290,00 € (netto)
für jede weitere Person 25,00 € (netto)

Hier finden Sie weitere Informationen zu EPOCA.

Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Kontaktieren Sie uns!

Veranstaltung buchen